GRÖNLAND
 
 
4 Destinations
Diskobucht
Impressum     AGB
 
Titel: Disco Bucht/Greenlandica
 
 
Reisestationen '4 Destinations Diskobucht'
 
Im Eisfjord - Photo: Greenland Tourism/S. Vest
 
Eqe-Gletscher - Photo: Greenlandica
 
Im Ataa-Camp - Photo: Tourist Nature
 
Rodebay - Photo: Greenlandica
 
Kayaks im Ataa-Camp - Photo: Tourist Nature
 
 
 
 
3 Tage - 4 Destinations Diskobucht
 
- Erlebnisreise Diskobucht -
 
Die Diskobucht ist sicherlich eine der beeindruckendsten Landschaften Grönlands. Wohl keiner kennt die Umgebung besser als die lokalen Bootsführer und Reiseanbieter. Diese Erlebnisreise wird von einem lokalen Anbieter organisiert und führt zu vielen Höhepunkten.
Die Reise beginnt mit einer Fahrt durch die Eisberge des Eisfjords in die traditionelle Siedlung Ilimanaq und führt weiter bis in den Norden der Bucht, bis zum aktiv kalbenden Eqe-Gletscher. Ein Aufenthalt im Ataa-Sommer-Camp auf der Princen Arve Insel bietet schöne Wandermöglichkeiten, Kayak- und Kanufahrten auf einem See oder der Diskobucht, Angelmöglichkeiten oder einfach Zeit zum Relaxen im Anblick vorbeiziehender Eisberge. Die Fahrt mit dem Fischerboot führt weiter in die malerische Siedlung Rodebay und zurück nach Ilulissat.
 
1. Tag/Disko-Bucht:
Nach dem Frühstück beginnt der Trip. Mit dem Fischerboot geht es südwärts, vorbei an den majestätischen Eisbergen in der Mündung des Eisfjords in die kleine, traditionelle Fischer- und Fängersiedlung Ilimanaq. Nach einem individuellen Dorfrundgang heißt Sie der Fischer Arne zu einem Mittagessen willkommen. Anschließend steuern wir nordwärts, immer begleitet von Eisbergen bis wir die Princen Arve Insel im Norden der Diskobucht erreichen. Hier gehen wir im Ataa-Sommer-Camp von Bord. Abendessen und Möglichkeit zu verschiedenen Aktivitäten wie einer Wanderung, Angeln Kayaking....Übernachtung im Camp in einfachen aber gemütlichen Mehrbetthütten.
 
2. Tag/Eqe-Gletscher:
Vom Ataa-Camp nicht weit entfernt, im äussersten Norden der Diskobucht, liegt der Eqe-Gletscher. Er zählt zu den aktivsten Gletschern Grönlands und kalbt direkt ins Meer. Während wir mit unserem Boot so nah wie sicher möglich, quer zur Abbruchkante liegen können wir mit etwas Glück miterleben wie ein neuer Eisberg unter Donner und Getöse entsteht. Gegen Nachmittag kehren wir zurück ins Camp und genießen unser Abendessen und die angebotenen Aktivitäten.
 
3. Tag/Rodebay
Wir verlassen die Princen Arve Insel und steuern südwärts zur malerischen Siedlung Rodebay. Hier haben wir Gelegenheit zu einem Rundgang im Dorf ehe wir nach Ilulissat zurückkehren. Ankunft am Nachmittag.
Shortcut
 
Termine:
Jun-Aug
Reisebeginn
Ilulissat
Anspruch
leicht
Reiseleitung
englisch
Unterkünfte
Mehrbett
Mindestteilnehmer
8-12 Pers.
 
Termine
 
Reisebeginn/Abfahrten 2010:
28.06.//02.07.//17.07.
21.07.//02.08.//09.08.
16.08.//23.08.
 
 
Leistungen
 
♦ Hafentransfers Ilulissat
♦ Bootsfahrten wie beschrieben
♦ 2 x Übernachtung im Ataa-Camp in Mehrbetthütten. Einfache Sanitäranlagen separat.
♦ 1 x Mittagessen Ilimanaq/2 x Abendessen, 2 x Frühstück, 2 x Lunchpaket im Ataa-Camp
♦ englischsprachige Campleitung Ataa
♦ Nutzung der Ausrüstung im Ataa-Camp
 
Bitte nur 1 Gepäckstück (+Tagesrucksack) mit max. 15kg mitnehmen
 
Preise p.P. 2010
 
ab/bis Ilulissat
im Mehrbettzimmer:
3.995,- DKK
(ca. 548,- EUR)
 
Mindestteilnehmer:
 
8 Person
 
 
Anforderungen:
 
Diese Reise stellt keine besonderen körperlichen und psychischen Anforderungen. Kleine, gemütliche Wanderungen durch teilweise wegloses Gelände stellen Grundanforderungen an Trittsicherheit und Kondition.
 
 
Veranstalter
 
Es öffnet sich die webside von Tourist Nature - greenlandica übernimmt keine Verantwortung/Haftung für den Inhalt der webside!