GRÖNLAND
 
 
Trekking
Ostgrönland
Impressum     AGB
 
Titel: L. Reimers/Greenland Tourism
 
 
Reisestationen 'Adventure Trekking'
 
Küstenlandschaft Ostgrönland - Photo: Greenlandica
 
Wandern in Grönland - Photo: Greenlandica
 
Auf dem Gletscher - Photo: Karsten Bistrup/Greenland Tourism
 
arktische Flora - Photo: Greenlandica
 
Geysir Island - Photo: Greenlandica
 
Zelten in Grönland - Photo: Greenlandica
 
 
 
 
14 Tage - Adventure Trekking
 
- Trekking in Ostgrönland -
 
Bei dieser geführten Trekkingtour umrunden wir die landschaftlich einmalige Ammassalik-Insel. Während das Hauptgepäck von Camp zu Camp transportiert wird, können wir die abwechslungsreiche Landschaft der Insel mit leichtem Tagesgepäck geniessen. Steile, alpine Berge wechseln mit lieblichen grünen Tälern, zahllose Seen, Wasserfälle, reissende Gletscherflüsse, liebliche, glasklare Bäche und die mächtigen Gletscher bilden eine einmalige Kulisse. Wer die arktische Natur intensiv erleben möchte muss in ihr leben.
 
 
1. Tag/Fluganreise Island
Unsere Reise beginnt in Island, dem Zugang zu Ostgrönland. Wir fliegen von Kopenhagen nach Keflavik und tauchen für zwei Tage in das Hauptstadtleben Reykjaviks ein. Ein Bummel durch die Stadt mit seinen Museen, Einkaufsläden und Boutiquen lohnt sich immer. Übernachtung im Gästehaus.
 
2.Tag/Island
Entdecken Sie die Vulkanlandschaft Islands, die im Kontrast zur Gletscherlandschaft Grönlands steht bei einem optionalen Tagesausflug. Einen guten Überblick über die Vulkaninsel bietet der 'Golden Circle'. Hierbei besuchen Sie den legendären Geysir, den Namensgeber aller Springquellen, brodelnde Schlammquellen, zischende Fumarolen sowie den 'Gullfoss', den Goldenen Wasserfall über dem immer eine Regenbogen steht. Weiter geht der Tagesausflug nach Thingvellir, hier tagte nicht nur das älteste Parlament der Welt sondern hier befinden Sie sich genau auf der Plattengrenze zwischen der europäischen Kontinentalplatte und der amerikanischen. Wer es aktiver mag hat auch die Gelegenheit zu einem Tagesausflug zum Reiten oder z.B. zu einer Raftingtour auf einem der tosenden Gletscherflüsse. Übernachtung im Gästehaus.
 
3. Tag/Ostgrönland
Es ist soweit, wir verlassen die Vulkaninsel Island und fliegen über den Packeisstrom nach Ostgrönland, nach Kulusuk und weiter mit dem Helikopter in die Hauptstadt Ostgrönlands nach Tasiilaq. Hier geniessen wir noch einmal den Komfort eines weichen Bettes im Hotel Ammassalik mit herrlichem Ausblick über die Stadt und die Bucht. Das Trekkingteam heisst Sie willkommen, geht mit Ihnen ihre Ausrüstung durch und bespricht mit Ihnen die geplante Route für die nächsten Tage.
 
4. Tourbeginn
Während sich unser Service-Team um den Transport der Zelte, Verpflegung und des Hauptgepäcks kümmert starten wir unsere Trekkingtour mit leichtem Tagesgepäck. Unsere erste Tagesetappe führt uns auf dem Sermilik-Trail westwärts zur Küste unterhalb des Mittivakkat-Gletschers. Hier ist unser erstes Camp geplant.
 
5. Gletschertour/Mittivakkat-Gletscher
Dieser Tag steht ganz im Zeichen des allgegenwärtigen Eises in Grönland. Wir wollen den ganzen Tag heute auf dem Mittivakkat-Gletscher verbringen und in die faszinierende Eiswelt des Gletschers eintauchen. Die Trekkingguides kennen den Gletscher in- und auswendig, so dass sie uns sicher führen werden und uns die eindrucksvolle Eislandschaft erleben lassen.
 
6. - 7. Tag Sermilik-Fjord
Unsere Trekkingtour führt weiter nordwärts. Wir wandern die ganze Zeit entlang des Sermilik-Fjords der mit seinen treibenden Eisbergen eine einmalige Kulisse bildet. Die Eisberge des Fjords stammen vom Helhiem-Gletscher am Fjordende. Unterwegs passieren wir verschiedene Flüsse und wenn einer eine Angel dabei hat können wir uns unser Abendessen sichern. Gegen Nachmittag des siebten Tages erreichen wir die Meerenge von Ikasagtivaq. Ein Boot bringt uns über die Meerenge in die kleine, traditionelle Siedlung Tiniteqilaq wo wir über Nacht bleiben wollen.
 
8. Tag/Ruhetag:
Der heutige Tag bietet einen willkommenen Ruhetag. Wer möchte kann den Tag in der Siedlung verbringen und das einfache Leben in einer abgelegenen Fischer- und Fängersiedlung erkunden. Selbstverständlich freuen sich Ihre Trekkingguides auch, wenn sie mit ihnen zusammen eine kleine Tagestour in der Umgebung machen wollen.
 
9. Imiilaa-Fjord
Wir setzen wieder über die Meerenge auf die Ammassalik-Insel über und setzen unsere Tour ostwärts fort. Die Tagesetappe führt durch das von hohen und steilen Bergen eingefasste Kuugarmiit-Tal bis zu dem kleinen Imilaa-Fjord. Hier hat unser Service-Team bereits das nächste Camp für uns aufgeschlagen.
 
10. -11. Tag/Trekkingtage
Die Tour südwärts auf der Ostseite der Insel ist anspruchsvoll, abwechslungsreich und landschaftlich schön. Wir überqueren hohe Pässe und kleinere Gletscher, wir campen bei Samileq und erreichen an unserem letzten Trekkingtag schließlich den Nordfjord. Hier nimmt uns wieder das Schiff auf und bringt uns zurück nach Tasiilaq und zur Übernachtung im weichen Hotelbett.
 
12. Tag/Tasiilaq
Sofern wir diesen Tag nicht wetterbedingt während der Trekkingtage als Puffer benötigen, steht dieser Tag zur freien Verfügung. Sie haben Gelegenheit den Ort zu erkunden oder nehmen Sie an einem der optionalen Ausflüge z.B. mit dem Schiff zwischen die Eisberge teil.
 
13. -14. Tag/Rückreise & Reykjavik
Es heißt Abschied nehmen von der grönländischen Arktis. Mit Helikopter und Flugzeug kehren wir zurück nach Reykjavik, der Hauptstadt Islands. Während wir wieder im Gästehaus übernachten haben wir nochmals Gelegenheit in das 'Großstadtleben' Reykjaviks ein zu tauchen und natürlich sollte ein Bad in der berühmten 'Blauen Lagune' nicht fehlen ehe wir zurück nach Kopenhagen fliegen.
 
 
 
 
Freie Textübersetzung
Diese Reisebeschreibung ist eine freie Textübersetzung aus dem englischen Originaltext des Veranstalters. Die englische Reiseausschreibung finden Sie auf den Webseiten des Veranstalters.
Termine
 
30.07. - 12.08.2010
13.08. - 26.08.2010
 
 
Leistungen
♦ Flug Reykjavik - Kulusuk - Tasiilaq vv.
♦ Bustransfers Keflavik - Reykjavik - Keflavik
♦ 3 x Ü/F im Gästehaus Borgatun in Reykjavik
♦ 3 x Ü/VP im Hotel Ammassalik
♦ 8 Tage/7 Nächte geführte Trekkingtour inkl. Gepäcktransport, Camp und Vollverpflegung
♦ Flughafensteuern und - gebühren
 
auf Wunsch kann die Reise auch mit Beginn/Ende in Reykjavik gebucht werden
 
Preise 2010
ab/bis Kopenhagen
 
im DZ*: 20.950,- DKK pro Pers.
(ca. 2.915,- EUR)
im EZ*: 21.950,- DKK pro Pers.
(ca. 3.050,- EUR)
 
ab/bis Reykjavik
im DZ*: 18.475,- DKK p.P.
(ca. 2.565,- EUR)
 
*DZ und EZ nur bei Gästehaus und Hotel!
 
Mindestteilnehmer:
 
6 Person
 
Ausflüge vor Ort
 
Ausflugsmöglichkeiten und Aktivitäten für die Tage auf Island und in Tasiilaq erhalten Sie auf Anfrage.
 
Anforderungen:
 
Für die Trekkingtage ist eine normal gute Kondition sowie insbesondere Trittsicherheit erforderlich. Wir wandern nur mit Tagesgepäck.
 
 
Veranstalter
Greenland Travel
(Dänemark)
 
Diese Verbindung ist z.Zt. noch nicht aktiv!